Das Promiflash-Team war am Sonntag live auf der Berliner Fanmeile vor Ort, als unsere National-Elf mit einem 4:1-Sieg die Engländer rauskickte.

Die Stimmung war sehr ausgelassen und der Radiosender 104.6 RTL sorgte auf der Hauptbühne an der Berliner Siegessäule für eine super Stimmung. Diese kippte jedoch, als der Rapper Bushido (31) zusammen mit seinem Kollegen Kay One (26) die Bühne betrat. Laute Buhrufe breiteten sich über die Kilometerlange Fanmeile aus, als der Moderator den Rapper ankündigte. Bushido ließ sich von der peinlichen Situation nicht einschüchtern und jubelte: „Berlin, könnt Ihr mich hören? Unsere deutsche Mannschaft wird Weltmeister 2010!“

Als die ersten Takte des WM-Songs „Fackeln im Wind“ durch die Boxen strömten, war die ganze Empathie Bushido gegenüber auch schon wieder vergessen: Die Fußballfans jubelten, sangen mit und schwanken ihre Fahnen zu dem super Song. Nach Bushidos Auftritt übertönte das Applaudieren und Jubeln die Buhrufe. Hat der Rapper etwa ein paar neue Fans dazugewonnen?

Nicht nur wir von Promiflash, sondern auch zig andere Fans waren auf der Fanmeile vor Ort und filmten die ganze Situation:

Bushido im Februar 2014 vor Gericht
Getty Images
Bushido im Februar 2014 vor Gericht
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Getty Images
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Karel Gott und Bushido bei "The Dome 48"
Getty Images
Karel Gott und Bushido bei "The Dome 48"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de