Im Leben von Cristiano Ronaldo (25) ist derzeit wohl nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Der Star-Kicker von Real Madrid hat zwar seit neuestem einen kleinen Fratz bei sich zu Hause, aber ganz so viel Unterstützung wie zunächst gedacht bekommt er dabei von seiner Familie doch nicht. Der kleine Cristiano Ronaldo dos Santos soll ja von einer Leihmutter ausgetragen worden sein, die aber aus der Öffentlichkeit völlig herausgehalten wird. Ronaldo wollte unbedingt die alleine Vormundschaft für seinen Sprössling, weshalb er bei seinen Eltern auch auf Granit stößt.

Denn Familie Ronaldo ist streng katholisch und schreibt Familie und Ehe ganz groß. Die britische Zeitung Daily Star Sunday erklärte dazu: „Für Cristianos Familie sollte ein Baby von seinem Vater und seiner Mutter großgezogen werden. Als sie herausgefunden haben, dass er das alleinige Sorgerecht hat, hoben sie die Augenbrauen. Sie waren total sprachlos.“

Überrascht werden sie sicherlich auch sein, wenn sich die Gerüchte um die Mutter von Ronaldo Junior bewahrheiten sollten. Denn wie Zeitung El Mundo ja bekanntgab, soll es sich bei ihr um eine enge Freundin von Party-Luder Paris Hilton (29) handeln, die dann wahrscheinlich auch auf vielen Partys vertreten sein wird. Ob das eine streng gläubige Familie wohl toleriert?

Fußballstar Cristiano Ronaldo
Getty Images
Fußballstar Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo mit Söhnchen Cristiano Ronaldo Jr. und Freundin Georgina Rodriguez
Getty Images
Cristiano Ronaldo mit Söhnchen Cristiano Ronaldo Jr. und Freundin Georgina Rodriguez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de