Die Zeichen der Zeit gehen auch an Brad Pitt (46) nicht vorüber. Der Schauspieler geht langsam aber sicher auf die 50 zu und hat als sechsfacher Familienvater sicher auch privat einen vollen Terminkalender. Da kann man es ihm schon nachsehen, dass er sich in den letzten Monaten in seiner Freizeit am liebsten in entspannter Bärtigkeit zeigte und den Rasierer scheinbar verbannt hatte. Und in seiner Variation der Gesichtsbehaarung zeigte Brad wahre Kreativität. Von Ziegenbärtchen über Rauschebart bis zum Hippie-Style mit eingeflochtenen Perlen: alles war dabei.

Doch so wechselnd die Länge und Form, eins blieb immer: Erste deutliche graue Haare im Gesichtspelz und das Gefühl, dass der hübsche Schauspieler von heute auf morgen um zehn Jahre gealtert ist.

Aber so schnell kann es gehen, dass der alte Herren-Look mit den abrasierten Haaren im Müll landet und Brad sich wieder sein berühmtes Bübchen-Gesicht zurückerobert! Der Bart ist ab und Brad sieht wieder jung und frisch aus! Rasierer statt Botox als Verjüngungskur, das ist doch mal eine gute Alternative.

Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de