Das ist auf jeden Fall eine ziemlich eklige Vorstellung! Die hübsche Schauspielerin Angelina Jolie (35) gab zu, dass sie zu ihrer Zeit als „Lara Croft“ gerne mal ein paar Insekten zu sich nahm.

„Ich mag gern Spinnen und Käfer und die ganzen anderen kleinen Viecher auch. Ich bin halt nicht zimperlich. Ich habe welche in Kambodscha gegessen und das war kein Problem.“

Was ihr Partner Brad Pitt (46) wohl dazu sagt? Vielleicht gibt es im Hause Jolie-Pitt bald eine leckere Spinnen-Suppe, welche den sechs Kindern sicherlich auch sehr gut schmecken wird.

Generell vermisst die zur Extravaganz veranlagte Angie ihre Zeit als Action-Puppe: „Ich habe diese Action-Filme so sehr geliebt. Viele Narben zieren meinen Körper, darauf bin ich ein wenig stolz, weil es zeigt, dass ich es drauf habe.“

Wir finden auch, dass Angelina es drauf hat. Und welche Frau traut sich schon Insekten zu essen? Hut ab...auch wenn es nicht jedermanns Geschmack ist.

Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de