Sie sind ein Herz und eine Seele! Als Sido (29) am vergangenen Samstag sein Tattoo-Studio „Ich & meine Katze“ in Berlin Mitte eröffnete, ließen es sich natürlich auch zwei wichtige Damen im Leben des Rappers nicht nehmen, dort zu erscheinen. Bei den beiden Frauen handelte es sich um Sidos Mutter Silvia Würdig und seine Schwester Claudia, die ganz stolz auf ihn waren.

Die Eröffnungsfeier – oder sollte man besser das Familienfest sagen – war ein voller Erfolg. Zig Freunde und natürliche auch seine Liebste Doreen beglückwünschten den 29-Jährigen zu seinem eigenen Laden. Es gab Schnittchen, Jägermeister und Bier für die geladenen Gäste. Und dass so ein Tattoo-Studio neben der Musik genau das Richtige für Sido ist, ist ganz offensichtlich, denn er selbst hat sich einige Tattoos am Körper stechen lassen, die er auch gerne den Fotografen in die Kameras hielt.

Mal abwarten, wann Sido sich auch selbst als Tätowierer versucht, immerhin hat er schon verlauten lassen, dass er ganz und gar nicht abgeneigt wäre, selbst Hand anzulegen. Sicherlich gibt es viele Sido-Fans, die sich schon auf seine Sticheleien freuen!

Rapper Sido
Getty Images
Rapper Sido
Doreen Steinert und Sido 2010 in Berlin
Getty Images
Doreen Steinert und Sido 2010 in Berlin
Sido und Doreen Steinert im Dezember 2011
Getty Images
Sido und Doreen Steinert im Dezember 2011
Doreen Steinert und Sido beim Echo 2010
Getty Images
Doreen Steinert und Sido beim Echo 2010
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Getty Images
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de