Unglaublich, was manche Stars sich so einfallen lassen, um auch ja im Mittelpunkt jeder Veranstaltung zu stehen. Vor allem solche Popsternchen, die langsam aber sicher in Vergessenheit geraten, wie zum Beispiel Christina Aguilera (29), wollen bei öffentlichen Preisveranstaltungen besonders gerne „strahlen“.

Und das hat die Sängerin bei den diesjährigen MTV Movie Awards in Los Angeles auch im wahrsten Sinne des Wortes getan. Man erinnere sich nur an ihr leuchtendes Herz im Vaginalbereich. Sheryl Crow (48) findet so eine Art der Inzsenierung total schrecklich und könnte sich selbst niemals so etwas vorstellen.

Gegenüber der Vanity Fair sagte sie: „Eine große Sache für Sängerinnen scheinen momentan leuchtende Vaginas zu sein. Christina Aguilera ist bei den MTV Movie Awards aufgetreten und am Ende des Songs zoomte die Kamera in ihren Schritt - und da war ein leuchtendes Neonherz zu sehen. Ich wusste gar nicht, was ich dazu sagen sollte.“ Und weiter ließ sie ganz ironisch verlauten: „Ich wusste aber auch nicht, dass es solche glühenden Vaginas gibt. Wie konnte ich diesen Trend nur verpassen? Ist es zu spät für mich, noch eine zu bekommen? Und würde es mir helfen mehr Platten zu verkaufen? Ich bringe ja bald ein neues Album raus, und ich will nicht, dass die Leute glauben, meine Vagina würde nicht leuchten."

Naja als Trend kann man die leuchtende Vagina von Aguilera nun wirklich nicht bezeichnen, oder wer sonst hat sich so etwas noch einfallen lassen? Einige Männer würden bei X-Tina aber sicher sagen, sie hatte ihr Herz am rechten Fleck...

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Musikerin Sheryl Crow, Juli 2019
Mike Lawrie/Getty Images
Musikerin Sheryl Crow, Juli 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de