Soll dies nun tatsächlich das Ende sein? Nach 12 Jahren, 94 Episoden und zwei Kinofilmen ist es mit Sex and the City offensichtlich vorbei und auf eine dritte Fortsetzung auf der Leinwand wird man vergeblich hoffen müssen. Die Kritiken für den zweiten Teil der chaotischen Liebeskomödie waren überwiegend schlecht, doch haben Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte genug Fans, die sich einen dritten Film wünschen würden.

In einem Interview sagte Kristin Davis (45) jetzt allerdings, dass das Studio wohl keine Trilogie geplant hat: “Ich glaube nicht daran, jedenfalls weiß ich davon nichts. Ich wünschte aber es wäre so, dass wir weitermachen könnten.“

Doch auch wenn es ein Abschied für immer von Carrie und ihren Freundinnen ist, auf DVD werden die Mädels zum Glück nie altern.

Der "Sex and the City"-Hauptcast auf dem roten Teppich
Getty Images
Der "Sex and the City"-Hauptcast auf dem roten Teppich
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de