Ist das wirklich ein und dasselbe Mädchen? Ja, diese Fototaufnahmen sind in einem zeitlichen Abstand von etwa einem Jahr entstanden. Links sieht man Taylor Momsen (heute 17 Jahre alt geworden!) auf der Gossip Girl-Premiere 2009 und rechts bei einem ihrer neusten Bandauftritte.

Das sind ja Welten! Natürlich verändert sich jeder Teenager im Laufe des Erwachsenwerdens, doch bei Taylor scheint dieser Prozess doch einen Tick extremer zu sein, als bei anderen Teens.

Hat sie sich also ein bestimmtes Image in den Kopf gesetzt, welches sie besonders reif wirken lassen soll? Taylor erklärt, dass sie schon immer voll auf Rock´n´Roll abgefahren ist und diesen jetzt wieder zurückrufen möchte: „Ich bin so aufgewachsen, ich war schon immer ein großer Fan davon. Es fließt durch mein Blut. Ich fühle mich so, als würde ich wieder in den 60er Jahren leben und naja...wir durchleben das alles nochmal.“

Sehr interessant, denn Taylor ist erst dreißig Jahre nach dem Rock´n´Roll-Phänomen auf die Welt gekommen und ihr Verhalten wirkt ziemlich aufgesetzt: „Wenn wir im Bus sitzen, hören wir immer „The Beatles“ oder „Led Zeppelin“. Ich orientiere mich an ihnen und versuche mich zu verbessern. Das waren die einzigen Bands, die wirklich etwas konnten. Und wir von „The Pretty Reckless“ haben uns ein bestimmtes Ziel gesetzt, welches wir streng verfolgen.“

Was haltet Ihr von Taylor Momsen? Blickt Ihr da noch durch?

Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de