Was haben wir uns kaputtgelacht im Kino, als Phil, Stu, Alan und Doug im Film „Hangover“ Las Vegas unsicher machten.

Die Tränen standen einem vor lauter Lachen in den Augen und viel zu schnell waren die 90 Minuten vorbei. Der Film war der Überraschungserfolg des Jahres 2009. Die Produktionskosten betrugen 35 Millionen US-Dollar, die Einspielkosten lagen weltweit bei 400 Millionen Dollar!

Und natürlich möchte man nun an diesen Erfolg anknüpfen! Fans dürfen sich freuen: Schon im November diesen Jahres werden die Dreharbeiten zu „Hangover 2“ beginnen. Die genaue Handlung des Films ist noch unklar, jedoch werden alle vier Hauptdarsteller wieder in ihre vertrauten Rollen schlüpfen.

Diese Besetzung stand lange Zeit in den Sternen. Doch nun haben endlich alle ihre Verträge unterschrieben. Wenn man die Gagen betrachtet, dürften sie dies mit einem Lächeln auf dem Gesicht getan haben. Denn jeder der Schauspieler erhält satte 5 Millionen Dollar und dazu eine Umsatzbeteiligung. Todd Phillips (39), Regisseur von „Hangover", bekommt sogar das Doppelte! Neben der Umsatzbeteiligung erhält er 10 Millionen Dollar für seine Arbeit. Da kann man nur hoffen, dass der zweite Teil auch so ein Kassenschlager, wie der erste Teil, wird.

Wir sind uns sicher, dass Bradley Cooper (35), Ed Helms (36), Zach Galifianakis (40) und Justin Bartha (32) wieder viel Spaß bei den Dreharbeiten haben werden und freuen uns schon auf „Hangover 2“!

Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Irina Shayk und Bradley Cooper in Beverly Hills, Januar 2019
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper in Beverly Hills, Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de