Was ist denn nur mit dem High School Musical-Star Zac Efron (22) los? Erst kündigt er groß an, dass er sich momentan absolut keine Hochzeit mit seiner Freundin Vanessa Hudgens (21) vorstellen kann, schon leistet er sich den nächsten Fauxpas, der seine Liebste enttäuschen könnte: Zac soll nämlich neulich den Abend in einem Strip Club verbracht haben und über 2.000 Dollar für Stripperinnen ausgegeben haben!

Am Sonntag sollen der Schauspieler und ein paar Kumpels den Flashdancers Gentlemen's Club am Broadway in New York besucht und dort ordentlich gefeiert haben, wie ein Insider der New York Post verriet. Angeblich sei auch viel Wodka in der VIP Lounge geflossen. „Sie bestellten eine Flasche von Belvedere Wodka und waren ganz auf die Tänzerinnen konzentriert. Sie interagierten sehr viel mit den Girls und ließen ihnen Geld zukommen. Da waren drei Girls, die Zac und seine Freunde besonders mochten und sie fragten sie sogar, ob sie ihnen nicht eine private Stripshow an ihrem Tisch bieten könnten“, erklärte der Insider.

Obendrein ließ er verlauten, dass die drei jungen Frauen alle brünett gewesen seien und ziemlich viel Ähnlichkeit mit Zacs Freundin Vanessa gehabt hätten. Hoffentlich kann diese Nachricht Vanessa wenigstens etwas trösten, wenn sie von dem spaßigen Strip Club-Besuch ihres Boyfriends hört.

Zac Efron
Getty Images
Zac Efron
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008
Getty Images
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008
Zac Efron im Januar 2019
Getty Images
Zac Efron im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de