Reich und schön ist sie, doch nichtsdestotrotz sorgt sich auch Jessica Biel (28) um ihre Finanzen. Mit ihren Filmrollen verdient der A-Team Star Millionen, aber Jessica scheint darüber hinaus nie zu vergessen, dass es nicht immer so positiv für sie laufen könnte.

Sie bezeichnet Geld als ein großes Fragezeichen in ihrem Leben und macht sich ständig Gedanken über ihre Haushaltskasse. Die Schuld an dieser nicht ganz sorglosen Einstellung gegenüber ihrer Arbeit schreibt sie ihrer frühen Karriere zu. Denn bereits als Teenager verdiente die Schauspielerin mit ihren Rollen sehr viel Geld. „Weil ich schon in jungen Jahren mein eigenes Geld verdiente, habe ich damals nie groß darüber nachgedacht. Ich habe es einfach genossen und hatte Spaß. Aber als ich älter und erwachsener wurde habe ich mir ein Auto gekauft und musste die Versicherung zahlen und diese ganzen Dinge...das macht mir schon Sorgen.“

Obwohl sie erst im letzten Jahr A-Team gedreht hat, denkt Jessica schon wieder über neue Projekte nach. „Ich habe zum Beispiel in diesem Jahr noch nicht gearbeitet. ich habe noch keinen Film gedreht also habe ich auch kein Gehalt bekommen und bis September habe ich keinen Job und wie es dann weitergeht weiß ich auch noch nicht. Es ist immer alles sehr vage. Auch wenn es so scheint als ob man genug Geld verdiene, manchmal weiß auch ich nicht, wann der nächste Check kommt.“

Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de