Eigentlich ist Daniel Radcliffe (21) ein echter Teenie-Schwarm und wird von unzähligen Mädchen angehimmelt. In seiner Rolle als Zauberlehrling Harry Potter erlangte er weltweite Berühmtheit.

Seit nunmehr zehn Jahren schwingt er immer wieder auf's Neue den Zauberstab. Das Cover vom Out-Magazin hat allerdings nur wenig mit dem schnuckligen Magier gemein, denn Daniel wirkt vielmehr angsteinflößend. Der starre Blick, die markanten Augenbrauen und die böse Mine erschrecken einen regelrecht. Allerdings beweisen sie im Gegenzug natürlich auch gut, dass Daniel mehr kann, als nur Zauberlehrling. Er ist wandelbar, was für einen ernstzunehmenden Schauspieler natürlich wichtig ist. Das Magazin titelt: „Daniel Radcliffe braucht ein Date“. Ob er mit diesem Foto allerdings ein Date findet, bleibt fraglich. Vermutlich möchte jedes Mädel lieber schreiend wegrennen, als ein romantisches Dinner mit ihm zu genießen.

Wie findet ihr denn das Cover?

Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Getty Images
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
"The Elephant House" in Edinburgh
Getty Images
"The Elephant House" in Edinburgh


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de