Jennifer Lopez (41) hat einen Job zu vergeben! Die zweifache Mutter sucht nach einer neuen Assistentin - die Letzte hatte wohl genug von der Sklavenarbeit.

Eine Quelle berichtete dem Life&Style-Magazin von den unglaublichen Anforderungen der Diva an ihr Personal: Man muss an sechs Tagen in der Woche mindestens zwölf Stunden täglich arbeiten. Außerdem muss man 24 Stunden am Tag - auch an den freien - telefonisch erreichbar und zur Not abrufbar sein.

Außerdem ist es vorteilhaft, eine schizophrene Persönlichkeit zu haben, schließlich muss man bei JLo zu Hause eine Nanny - Windeln wechseln inklusive - , einen Koch und einen Butler gleichzeitig ersetzen können. Wichtig ist auch, dass man erahnt, wann die Diva eventuell einen Snack möchte, schließlich will sie nicht erst sagen müssen, dass sie hungrig ist.

Wenn ihr also auf Sklavenarbeit steht und gerne 12 Stunden am Tag und mehr arbeitet, dann bewerbt euch jetzt bei Jennifer Lopez als ihr Leibeigener!

Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/ Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala in New York
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de