Was für ein Schock für Partyluder Paris Hilton (29)! Die Hotelerbin stand heute Morgen um 6:30 Uhr (nach amerikanischer Zeit) tausend Tode, als plötzlich ein Eindringling mit zwei Messern vor ihrem Haus auflauerte. Der Fremde versuchte mit aller Kraft, in die Villa der 29-Jährigen einzubrechen.

Paris rief total verängstigt die Polizei, die den gefährlichen Einbrecher in den frühen Morgenstunden sofort überwältigten. Sichtlich geschockt twitterte die Luxus-Blondine während des gruseligen Vorfalls: „So unheimlich, ich bin gerade aufgewacht, weil ein Typ mit zwei Messern versuchte, in mein Haus einzubrechen. Die Polizei nimmt ihn gerade fest.“

Laut TMZ.com soll der Mann um die 40 gewesen sein und immer wieder gegen die Fensterscheiben gehämmert haben. Paris habe ihn via Überwachungskamera gesehen und daraufhin die Beamten in blauer Uniform gerufen. Zum Glück ist ja noch mal alles gut gegangen, doch der Schock sitzt sicherlich erst einmal tief.

Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild im September 2019 in New York City
Getty Images
Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild im September 2019 in New York City
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Getty Images
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de