Und wieder gibt es Neues aus dem Hause Katzenberger, was wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Dani (23) erzählte nämlich wieder lustige Storys aus ihrem Leben. Unter anderem, dass sie doch tatsächlich Strass-Steine im Hintern hat.

In einem Bild-Interview ließ sie verlauten, nicht gerade erfreut über ihre schiefen Eckzähne zu sein. Hätte die Katze ihre damalige Zahnspange nicht einfach in den Gulli geschmissen, wäre ihr nicht nur eine Backpfeife von Mama Iris erspart geblieben, sondern auch ihre heutige Reue. Doch um von ihren Zähnen abzulenken, klebt sich die bekannte Auswanderin einfach Strass-Steine auf die Beißerchen – und zwar mit Nagelkleber! „Im Idealfall halten die dann so zwei, drei Monate. Irgendwann fallen sie ab und ich schluck sie runter...“, so die TV-Blondine.

Tja, dann kann man sich wohl lebhaft vorstellen, wo die Glitzersteinchen im Anschluss landen: „Das reinigt bestimmt den Darm. Und wer kann schon von sich behaupten, Strass-Steinchen im Hintern zu haben.“ Es kann aber auch fast keiner von sich behaupten, es von einer kessen Auswanderin, mit dem Wunsch, ein Playboy-Bunny zu werden, zur neuen Kult-Blondine mit Unternehmerqualitäten geschafft zu haben.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de