Es ist der Kampf der Giganten, der regelmäßig einmal die Woche im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. Immer samstags nach Solitary treten sie an: Elton (39) vs. Simon (34) heißt es dann. Mit kuriosen und skurrilen Wettkämpfen konnten die beiden Streithähne ihr Publikum in den Bann ziehen und wir konnten unserer Schadenfreude freien Lauf lassen. Doch damit soll jetzt Schluss sein.

Diesen Samstag läuft die aktuelle zweite Staffel der Show aus. Heimsender ProSieben scheint großes Interesse an einer Fortsetzung zu haben, doch Hauptakteur Elton (39) will nicht mehr. Im Interview mit Quotenmeter verriet er den Grund für seine Unlust: „Man merkt schon, dass man kürzer treten muss. Jetzt nicht wegen ‚1, 2 oder 3‘, sondern einfach, weil manche Sachen da einfach länger weh tun. Es schmerzt bei manchen Sachen mehr als früher, wo man das noch leichter wegstecken konnte.“ Klar, auch Promis altern, auch wenn man das einigen nicht ansieht. Und es wäre wirklich viel zu langweilig, wenn sich Elton und Simon (34) nur noch mit Wattebäuschen bewerfen würden.

Allerdings hätte er nichts gegen eine Abwandlung der Show einzuwenden: „Was ich mir noch vorstellen könnte, wäre eine Live-Show ‚Elton vs. Simon‘. Samstagsabend, mit spannenden Spielen und dann rockt das. Das würde mich noch reizen.“ Klingt verdächtig nach Schlag den Raab. Es wird sich zeigen, ob wir bald wirklich auf „Elton vs. Simon“ verzichten müssen oder ob Eltons Idee in die Tat umgesetzt wird.

Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Elton bei einer Theater-Premiere
Getty Images
Elton bei einer Theater-Premiere
Simon Gosejohann beim Comedy Award 2019
Getty Images
Simon Gosejohann beim Comedy Award 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de