Wenn man an deutsche Stars denkt, die es auch im Ausland und vor allem in Amerika zu etwas gebracht haben, kommen einem automatisch Heidi Klum (37) und Diane Kruger (34) ins Gedächtnis. Aber das Topmodel und die Troja-Schauspielerin sind noch lange nicht alle. Auch zahlreiche Musiker sind in den USA durchgestartet und feiern beachtliche Erfolge.

Vor allem die Schock-Rocker von Rammstein und die Tokio Hotel-Jungs zählen zu den namhaften deutschen Exporten und sorgen für ausverkaufte Konzerthallen in den USA sowie im Rest der Welt. Obwohl die beiden Bands fast ausschließlich in Deutsch singen und erst viel später auch einmal ihr Glück in englischer Sprache versuchten, – damit allerdings eher selten an die bisherigen Erfolge anknüpfen konnten – kommen sie beim Publikum enorm gut an. Ein absoluter Ritterschlag wurde Rammstein zutage, als David Lynch ihre Songs „Heirate mich“ und „Rammstein“ für den Soundtrack zu seinem Film „Lost Highway“ auswählte.

Auch Tokio Hotel aus Magdeburg haben es geschafft: Im Sommer 2008 tourten sie durch die USA und enterten die offiziellen Billboard Charts. Selbst bei den MTV-Music Awards bekamen sie den Preis in der Kategorie „Best New Artist“.

Aber nicht nur die deutsche Musik kommt bei den Amerikanern extrem gut an, auch in der Schauspielbranche schaffen immer mal wieder ein paar den Durchbruch. Zum Beispiel Franka Potente (36). Die Münsteranerin spielte neben Matt Damon (39) in „Die Bourne Identität“. Sie zog sogar nach Los Angeles, um ihre Karriere dort voran zu treiben, war dann aber doch unzufrieden mit den Angeboten und ging zurück nach Berlin. Eine beispiellose Karriere hat auch Blockbuster-Produzent Roland Emmerich (54) hingelegt: Sein Durchbruch gelang ihm mit dem Film „Independence Day“ und spätestens seit „The Day After Tomorrow“ ist er aus dem internationalen Filmgeschäft nicht mehr wegzudenken.

Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014
Franka Potente im Januar 2017
Getty Images
Franka Potente im Januar 2017
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Getty Images
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell
Getty Images
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de