Man glaubt es kaum - auch in Hollywood gibt es Stars, die nicht dem Magerwahn verfallen sind. Ein gutes Beispiel dafür ist die zur Zeit sehr angesagte Trendsetterin Peaches Geldof (21).

Die Tochter von Sänger Bob Geldof (58) steht zu ihrem weiblichen Körper und beschreibt ihr Gewicht zur Zeit als absolutes 'Wohlfühlgewicht'. Sie wird gerade wegen ihrer sexy Kurven für Fotoshootings gebucht wie zum Beispiel kürzlich vom holländischen Glamourmagazin Jackie. Peaches liebt Pizza und Thai-Essen und schwört vor wichtigen Jobs regelmäßig auf Entschlackungskuren. Sie sagt: "Man muss eine gute Balance finden. Ich habe mich noch nie richtig gesund ernährt."

Auch die attraktive Moderatorin Charlotte Engelhardt (32) nimmt den Gewichtsstress locker. Sie sagt: "Ich habe das Gefühl die einzige Frau in diesem Business zu sein, die auch mal zunimmt." Für sie ist es wichtig als Ausgleich zu Burgern und Nudeln Sport zu treiben - denn die angesagten Kurvenkörper müssen schließlich in Form gehalten werden.

Nelly Furtado (31) und Jessica Simpson (30) gehören aktuell ebenfalls zu den Frauen, die nicht auf 'Size Zero' stehen und mit ihrem gesunden Essverhalten ein super Vorbild sind.

Wir können dazu nur sagen: Respekt! Es tut gut zu hören, dass auch Stars nicht jeden Tag nur Salat essen, sondern auch ungesunde Dinge wie Burger oder Pizza. Weiter so!

Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Nelly Furtado und Timbaland bei MTV Total Request Live im März 2007
Getty Images
Nelly Furtado und Timbaland bei MTV Total Request Live im März 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de