Am Samstagabend wurde der „Good Wife“-Star Chris Noth (55) in New York gesichtet, wie er nach einem Konzertbesuch von einem Polizisten mitgenommen wurde. Droht etwa ein neuer Promi-Drogenskandal?

Nein, denn jetzt lieferte ein Augenzeuge eine ganz harmlose Erklärung für die ungewöhnliche Szenerie: „Als Chris und zwei Freunde den Club verließen, waren draußen jede Menge Menschen. Er bekam kein Taxi, weil es so voll war. Ein Polizist sah ihn und sagte: 'Hey, ich nehme dich mit' ", erklärte der Beobachter gegenüber Popeater.

Glücklicher Zufall - oder war es doch keiner? Denn irgendwie ist Chris ja auch sowas wie ein Kollege der Polizei. Schließlich spielte er mehrere Jahre „Detective Mike Logan“ in der Serie „Law and Order“. Jedenfalls ist es schön zu hören, dass die Spezies „Die Polizei, dein Freund und Helfer“ noch nicht ganz ausgestorben ist.

Chris Noth in New York City im März 2019
Getty Images
Chris Noth in New York City im März 2019
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Chris Noth im November 2019
Getty Images
Chris Noth im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de