Eigentlich kennt man Alexis Bledel (29) ja als ehrgeizige und vor allem brave Schülerin Rory aus der US-Serie Gilmore Girls. Nach dem Ende der, für ihre vielen Dialoge bekannten, Serie ist für den hübschen Star aber noch lange nicht Schluss mit der Schauspielerei. Nachdem sie im Jahr 2005 bereits in dem Thriller „Sin City“ mitwirkte, hat Alexis jetzt wieder eine Rolle ergattert, in der sie ihr Braves-Mädchen-Image ablegen und richtig böse werden kann.

Es handelt sich um das Indie-Drama „Violet & Daisy“, in dem Alexis an der Seite von Saoirse Ronan (16, „Abbitte“) eine Auftragskillerin spielt. Ursprünglich war für den Part eigentlich Carey Mulligan (25) vorgesehen, doch diese wurde kurzerhand aufgrund von vertraglichen Unstimmigkeiten von den Produzenten vor die Tür gesetzt. Mit Alexis Bledel lief vertraglich aber alles glatt, schließlich ist mittlerweile alles unter Dach und Fach.

Worum es in dem Streifen geht? Zwei Auftragskillerinnen (Bledel, Ronan) werden für einen Job engagiert. Das männliche Opfer, das sie umlegen sollen, erweist sich jedoch als völlig anders als gedacht. Schon in der kommenden Woche wird das Gilmore Girl dafür in New York vor der Kamera stehen.

Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Mandy Moore und Milo Ventimiglia, "This Is Us"-Darsteller
Getty Images
Mandy Moore und Milo Ventimiglia, "This Is Us"-Darsteller
Saoirse Ronan bei den Governors Awards 2018 in Kalifornien
Getty Images
Saoirse Ronan bei den Governors Awards 2018 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de