Bald heißt es für Tom Cruise (48) wieder „Mission: Impossible“. Derzeit ist der Schauspieler gerade in Prag unterwegs, um in der tschechischen Hauptstadt einen geeigneten Drehort für seine Kinofilm-Fortsetzung zu finden. Dort wurden auch schon Teile des ersten Impossible-Films gedreht.

Schwer bepackt mit Notizblöcken und kleinen Kameras war Tom mit seinen Mitarbeitern in den Straßen Prags unterwegs. Denn er wird im vierten Teil der „Unmöglichen Mission“ nicht nur wieder die Rolle des Agenten Ethan Hunt spielen, sondern neben J.J. Abrams (44) auch als Produzent mitwirken.

Der vierte Teil der „Mission Impossible“-Reihe soll laut Cruise „The Mission“ heißen und noch eine Neuerung wird es geben: Ethan Hunt bekommt Unterstützung von einem jungen Agenten. Die Rolle wird „Hurt Locker"-Darsteller Jeremy Renner (39) übernehmen. Das Vorhaben verspricht rentabel zu werden, denn laut dem Branchenmagazin Variety spielten die bisherigen „Mission: Impossible"-Filme insgesamt umgerechnet gut eine Milliarde Euro ein.

Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Getty Images
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de