Brad Pitt (46) und George Clooney (49) sind schauspielerische Allround-Talente, die nicht nur in Dramen sondern auch in lustigen Filmen eine gute Figur machen. Für die Trilogie um Danny Ocean (Ocean’s Eleven, Twelve und Thirteen) standen die beiden Mimen zusammen vor der Kamera. Privat verstehen sich die beiden Schnuckel auch sehr gut und mögen es auch hinter der Kamera gerne lustig.

So ist mittlerweile ein echter Krieg zwischen den beiden Herren ausgebrochen, in dem sie sich immer wieder übertrumpfen wollen. Geld spielt dabei keine Rolle. Das Life & Style-Magazin hat erfahren, dass sie auch gerne mal mehrere tausend Dollar ausgeben, um den Kumpel so richtig reinzulegen. „Wenn sie am Set sind, schicken sich George und Brad eine schier endlose Schar an männlichen Escorts. Sie bezahlen sie im Voraus mit ihrer Kreditkarte, damit sie sicher gehen können, dass die Herren auch auftauchen“, weiß ein Insider. Na, das klingt doch nach einer Menge Spaß, wenn am Set plötzlich haufenweise hübsche Männer auftauchen. Doch das ist längst nicht alles, was Brad und George in petto haben.

„Vor ein paar Jahren bot Brad einigen Leuten 1.000 Dollar, wenn sie in die Lüftung von Georges Auto pinkelten. Doch George kam ihm zuvor und bot anderen 5.000 Dollar, wenn sie Pfefferspray in Brads Auto sprühten und es orange anmalen würden“, so der Insider weiter. Ob die verrückten Pläne tatsächlich in die Tat umgesetzt wurden? Wir haben Brad jedenfalls nie in einer quietsch-orangen Karre umherfahren sehen.

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de