Wenn man sich Keira Knightley (25) und Charlize Theron (35) vor Augen hält, würde man nicht sehr viele Gemeinsamkeiten finden, und doch müssen sie sich wohl ähnlicher sein, als gedacht, denn beide sind im Gespräch für die Rolle der Prinzessin von Wales.

14 Jahre ist es nun schon her, dass England seine Königin der Herzen verloren hat. 2011 zum 50. Geburtstag von Prinzessin Diana (†36) werden gleich zwei Filme über sie und ihr Leben in die Kinos kommen.

Das Filmproduktionsstudio „Pathe“ hat bereits mit den Arbeiten für ihr neues Projekt begonnen. In der Hauptrolle der Prinzessin von Wales, ist niemand Geringeres als Keira Knightley. Der Film wird die jungen Jahre der Prinzessin, ihre Ehe mit Charles, ihre Scheidung und ihren mysteriösen Unfalltod in Paris 1997 darstellen. Als Dianas Mutter Francis Shand Kydd ist zurzeit Helen Mirren (65) im Gespräch, die schon in "The Queen" in der Titelrolle zusehen war und dafür sogar einen Oscar mit nach Hause nehmen durfte. „Sie glauben, dass das Material den Film in Amerika zu einem Riesenhit macht, wo Diana immer noch loyale Anhänger hat. Sie denken, Keira wäre perfekt, um Diana zu spielen. Es wird in die gleiche Richtung wie ihr Film „The Queen“ gehen und wird die Höhen und Tiefen von Dianas Ehe und dem frühen Leben der Prinzessin zeigen,“ so eine Quelle.

Währenddessen plant auch Stephen Evans einen Film über Lady Di, allerdings nach dem umstrittenen Buch ‘Diana – Closely Guarded Secret’, welches von den acht Jahren berichtet, in denen Ken Wharfe ihr Leibwächter war. Für die Rolle der Prinzessin ist Charlize Theron vorgesehen und Wharfe soll von Ewan McGregor (39) verkörpert werden. Stephen Ewans selbst erzählte der Daily Mail zu seinem neuen Filmprojekt Folgendes: „Wir beabsichtigen, einen authentischen Film über Diana zu machen, mithilfe der Stimmen der Menschen, die dabei waren - und Ken Wharfe war zur wichtigsten Zeit ihres Lebens an ihrer Seite.“

Zwei Filme und zwei Sichtweisen auf die Prinzessin und ihr Leben, zur selben Zeit im Kino. Ob sie sich ergänzen oder in Konkurrenz stehen, wird sich 2011 im Kino zeigen, aber bis dahin heißt es leider noch „Abwarten und Tee trinken“. Doch entscheiden, wer in euren Augen die bessere Lady Di ist, könnt ihr schon jetzt...

Prinz William und Herzogin Kate mit ihren drei Kindern Charlotte, George und Louis
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren drei Kindern Charlotte, George und Louis
Charlize Theron 2004
Getty Images
Charlize Theron 2004
Bühnenbild der Oscars 2016
Getty Images
Bühnenbild der Oscars 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de