Schauspieler Matt Damon (40) kann nicht glauben, dass er vor kurzem 40 geworden ist. Wie viele Männer in seinem Alter hat er ein Problem damit, die magische 30 überschritten zu haben. Der Star aus „Green Zone“ bekommt doch nicht etwa eine Midlife Crisis, jetzt wo seine Frau Luciana ihr viertes Kind erwartet?

„Ich bin jetzt auf der anderen Seite des Berges“, vertraute er der Chicago Sun-Times an. „Ich wünschte es wäre nur ein Druckfehler! Ich bin mehr als beunruhigt. Ich fühle mich nicht wie 40, aber andererseits arbeite ich auch schon ununterbrochen seit 15 Jahren. Und ich habe vier Kinder! Wie ist das alles nur passiert?“ Wie schnell die Zeit verflogen ist, erklärt er sich damit, dass er nie aufgehört hat zu arbeiten und auch bei ihm zu Hause immer viel los ist.

Außerdem verrät er, dass das vierte Kind gar nicht geplant war. „Als wir uns einmal von dem ersten Schock erholt hatten, haben wir uns schnell an die Schwangerschaft gewöhnt. Und ich kann sagen, was das Tollste ist, wenn man in New York lebt: Man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit alles bestellen, was man will.“ Na, wenn das mal keine Anspielung auf die Essensgelüste seiner Frau ist. Bleibt zu hoffen, dass Matt sich schnell von seiner Midlife Crisis erholt und nicht auf dumme Gedanken kommt.

Matt Damon und Ben Affleck im Januar 2017
Getty Images
Matt Damon und Ben Affleck im Januar 2017
Matt Damon und George Clooney bei der "Ocean's 11"-Premiere im Jahr 2001
Vince Bucci / Getty Images
Matt Damon und George Clooney bei der "Ocean's 11"-Premiere im Jahr 2001
Matt Damon und Luciana Barroso auf der Premiere von "12 Strong"
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Matt Damon und Luciana Barroso auf der Premiere von "12 Strong"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de