Heute Abend wird das Geschrei groß bei den übrigen Popstars-Kandidatinnen: Grund dafür ist aber diesmal kein Zickenkrieg sondern der Besuch eines Megastars!

Robbie Williams (36) besucht die 13 potenziellen Popstars während ihres Workshops in Los Angeles und sorgt für Tränen, Gekreische und hysterische Lachanfälle. Mit dabei hat er seinen wuscheligen Malteser-Mix „Wally“, der die jungen Sängerinnen fast noch mehr entzückt als der inzwischen verheiratete Take That-Sänger.

Robbie gibt sich wie gewohnt komisch und vor allem sehr charmant:
Für jedes der Mädchen hat er ein Küsschen und ein paar nette Worte übrig und obwohl er nun eigentlich nur noch Augen für seine Angetraute Ayda Field (31) haben sollte, kann er sich einen aufreizenden Kommentar zu Claudias (27) Rückansicht nicht verkneifen.

Grund für den Besuch: Robbie wird die Mädels coachen; nach einem kleinen Vorsingen entscheidet er sich für vier der Kandidatinnen, mit denen er weiter arbeiten möchte. Wer das ist, erfahrt ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Robbie Williams bei Popstars

Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"
Sascha Steinbach/Getty Images
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de