Sehr intime Geständnisse macht jetzt Jim Carreys (48) Ex Jenny McCarthy (37):

Nach ihrer Trennung im April dieses Jahres fühlt sich das ehemalige Playmate jetzt dazu berufen, Details ihrer Beziehung in einem Buch zu veröffentlichen. Darin ist zu lesen, dass sie in den fünf Jahren mit Jim ihren Höhepunkt vortäuschen musste. Das gesamte literarische Werk namens „Liebe, Lust und Vortäuschen: Die nackte Wahrheit über Sex, Lügen und wahre Romantik“ befasst sich mit Sex-Geständnissen und Selbsterkenntnissen des blonden Busenwunders.

So habe sie angeblich erst in den letzten Jahren gemerkt, wie wichtig Sex wirklich für sie ist. Mit ihrem neuen Freund, einem ehemaligen Model, gehe sie nun viel ehrlicher um und sie sage jetzt immer sofort, wenn ihr etwas nicht passt. Das hätte ihr aber doch eigentlich auch schon früher einfallen können, denn dann müsste sie sich nicht im Nachhinein über fünf Jahre schlechten Sex mit Jim Carrey beschweren. Und dieser müsste sich jetzt nicht wegen dieser Sache in Grund und Boden schämen…

Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Getty Images
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Jim Carrey und Ginger Conzaga bei der Warner Bros. Golden Globes After Party 2019
Getty Images
Jim Carrey und Ginger Conzaga bei der Warner Bros. Golden Globes After Party 2019
Jim Carrey und Ginger Gonzaga
Getty Images
Jim Carrey und Ginger Gonzaga


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de