Huch, geht Jennifer Lopez (40) etwa in die Model-Branche? Nicht ganz! Aber zumindest posierte sie zusammen mit ihren Kindern, den Zwillingen Max und Emme (2), am Strand für die neue Kinder-Kollektion des Modelabels Gucci.

„Es war das erste Mal, dass ich mit meinen Kindern in dieser Weise zusammenarbeitete“, sagte die Sängerin der Us Weekly. Für sie war es eine ganz „spezielle Erfahrung“. Wer jetzt allerdings denkt, dass die American Idol-Jurorin damit massig Kohle einsackte, der täuscht sich. Das Ganze war nämlich für einen guten Zweck. Das Modelabel spendete eine Million US-Dollar an das UNICEF Projekt „Schulen für Afrika“. Weitere 50.000 Dollar gingen an J.Los Charity-Initiative Maribel, die sich für eine bessere Gesundheitsversorgung für Frauen und Kinder weltweit einsetzt. Jennifer freut sich, ein Teil dieser guten Sache zu sein.

Der Job machte den Kleinen sichtlich Spaß und es war auch nicht das erste Mal, dass sie vor der Kamera posierten: „Ich machte ein Fotoshooting, als sie drei Wochen alt waren, aber jetzt, wo sie zweieinhalb sind, ist es total anders!“ Emme scheint schon eine richtige Fashion-Freundin zu sein, sie „sucht sich ihre Outfits selbst aus und mag es, in ihrem Prinzessinnenkleid zu schlafen“, verrät die stolze Mama. Bruder Max steht der Kleider-Frage etwas anders gegenüber: „Er mag es lieber ohne Klamotten im Haus rumzurennen.“ Wer weiß, vielleicht ändert sich das ja nach diesem tollen Mode-Shooting.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Februar 2019 in Beverly Hills
Jennifer Lopez und Ben Affleck im März 2003
Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck im März 2003
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Februar 2019 in Hollywood
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Februar 2019 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de