„Dieses Jahr war das schlimmste Jahr meines Lebens!“, so jetzt Cheryl Cole (27). Das ist auch mehr als verständlich. Zuerst die Scheidung von ihrem Ex-Mann Ashley Cole (29), dann steckte sich die hübsche Popsängerin auch noch während ihres Urlaubs in Tansania mit dem gefährlichem Malaria-Virus an.

Trotz der heftigen Zeit im Krankenhaus, sagt sie jetzt, dass ihr nichts mehr Schmerzen zugefügt hätte, als die Scheidung. Deshalb könne sie es kaum noch erwarten, dass dieses Jahr endlich endet.

„Ich warte auf das Ende. Wisst ihr, was ich mehr als alles andere will? Die letzten zehn Sekunden an Silvester!“, so die Britin laut femalefirst. „Ich werde ganz laut den Countdown herunter schreien! Und dann werde ich allen sagen, dass ich sie liebe und das neue Jahr und somit den Neubeginn in meinem Leben begrüßen.“

Wir wünschen ihr, dass das Jahr 2011 besser für sie laufen wird.

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de