Mit der Brille, die er bei der Präsentation seines neuen Films „The Social Network” trug, erinnerte er ja schon etwas an das Klischee eines Musterschülers. Jetzt gestand Justin Timberlake (29), dass er lange vor seiner Gesangskarriere der totale Streber war.

„Ich hab mich immer als Entertainer gefühlt. Aber in mir steckte eben auch so was wie ein Streber. Früher war ich sehr schüchtern und befangen. Erst, als ich die Schulbühne entdeckte, merkte ich, dass ein Monster in mir schlummerte“, so Justin laut femalefirst.

Ab dem Zeitpunkt konnte ihn nichts mehr stoppen. Er verlor seine Schüchternheit und konnte endlich aus sich heraus kommen. Was Musik doch alles möglich macht! Und mit seiner Art schaffte er dann auch den Durchbruch. Jetzt ist er glücklich und zufrieden mit sich und seiner Arbeit. Und natürlich mit Freundin Jessica Biel (28).

Da sind wir aber froh, dass Justin das Singen für sich entdeckte – wer weiß, vielleicht wäre er sonst immer noch ein viel zu schüchterner junger Mann.

Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de