Gerade erst ließen sich die drei Glee-Stars Dianna Agron (24), Lea Michele (24) und Cory Monteith (28) für das Cover des GQ-Magazins in sexy Posen ablichten. Mit den freizügigen Aufnahmen im College-Look sorgten die Stars für einigen Wirbel, vor allem bei amerikanischen Eltern, die mit den Bildern gar nicht einverstanden waren.

Nun könnte es direkt den nächsten Unmut geben, denn Glee-Star Chord Overstreet (21) hat laut E! Online das Angebot erhalten, für die weibliche Playboy-Variante „Playgirl“ zu posieren. Ganze 100.000 Dollar sollen ihm dafür geboten worden sein. Auch an Co-Star Mark Salling (28) sei das Heft interessiert: „Wir würden ihn definitiv wollen. Wir wären gewillt, für beide bis zu 100.000 Dollar zu bezahlen. Und sie müssten nicht vollkommen nackt sein“ sagte ein Sprecher des Magazins.

Sicher wären die weiblichen Fans über solch einen Anblick überaus erfreut, aber die besorgten Eltern würden ganz bestimmt wieder Sturm laufen. Ob sich das die Produzenten der Serie schon wieder erlauben können?

"Glee"-Cast in den Paramount Studios in Los Angeles
Kevin Winter/Getty Images
"Glee"-Cast in den Paramount Studios in Los Angeles
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Jason Kempin / Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de