Achtung Spoiler!

Es ist der wahrscheinlich schönste Moment im vierten Teil der Twilight-Saga: Wenn Bella Swan mit ihren geliebten Vampir Edward Cullen in Breaking Dawn vor den Traualtar tritt, sind natürlich alle Augen der Kinozuschauer auf das Hochzeitskleid der Sterblichen gerichtet. Für Bella, die ja zunächst zögerte, ihre große Liebe in so jungen Jahren zu heiraten, ist solch ein pompöses Kleid natürlich eher ungewöhnlich, bevorzugt sie es doch, eher sportliche und bequeme Kleidung zu tragen. Beim Red Carpet-Event ihres Films „Welcome to the Rileys“ bestätigte Kristen Stewart (20) gegenüber MTV News ebenfalls, wie wichtig es doch sei, das richtige Hochzeitskleid für ihre Filmfigur auszusuchen.

„Ganz ehrlich, es ist verdammt wichtig. Es ist so eine wichtige Entscheidung. Ich bekomme natürlich Hilfe bei der Entscheidung, aber ich denke, es liegt doch eher an Stephenie (Twilight-Autorin), das zu entscheiden.“ In der Buchvorlage wird ihr Dress als altmodisch beschrieben, schließlich ist Edward (Robert Pattinson, 24) schon über 100 Jahre alt und hält an alten Traditionen fest.

Bisher steht noch nicht fest, wie Bella als Braut aussieht, aber Kristen ist sich sicher, dass „es wunderschön sein wird.“

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de