Sie ist frischgebackene Mutter zweier gesunder Jungs. Doch jetzt gestand Celine Dion(42), dass sie eigentlich lieber ein Mädchen gehabt hätte. Aber enttäuscht darüber, dass es anders lief, sei sie nicht.

„Ich bin ehrlich, wenn ich die Wahl gehabt hätte, dann hätte ich lieber ein Mädchen bekommen. Aber an dem Tag, als ich erfuhr, dass es Zwillinge werden und auch noch Jungs, da war ich dann doch nicht so enttäuscht, wie ich dachte", verriet Celine laut femalefirst. „Ich war aufrichtig glücklich. Und bin es immer noch. Alles lief gut, und die Babys sind bei bester Gesundheit. Das ist das Einzige, was zählt“, so die kanadische Sängerin.

Was allerdings noch fehlt, sind die Namen der Kinder. Celine und ihr Mann René Angelil (68) haben sich immer noch nicht entscheiden können. Da die Sängerin französische Wurzeln hat, wolle sie gern auch typisch französische Namen. Doch sie denkt, dass gäbe Schwierigkeiten, weil die Kinder in Amerika groß werden. Das wäre ihnen aber auch passiert, wenn es Mädchen geworden wären, so die stolzen Eltern.

Celine hat sich also schnell mit den Jungs angefreundet. Dann hoffen wir, dass sich bald die geeigneten Namen finden lassen.

Celine Dion, Musikerin
Getty Images
Celine Dion, Musikerin
Celine Dion, Sängerin
Getty Images
Celine Dion, Sängerin
Celine Dion bei der Pariser Fashion Week 2019
Getty Images
Celine Dion bei der Pariser Fashion Week 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de