Manche Stars kriegen auch einfach nicht genug. Zu diesen gehört scheinbar auch Christina Aguilera (29). Zwar läuft es gerade alles andere als gut bei ihr, schließlich trennte sie sich erst kürzlich von ihrem Ehemann Jordan Bratman (33), aber zumindest musikalisch hatte sie in der Vergangenheit schon so einiges erreicht. Sie räumte viele Awards ab und stand schon mit so einigen Mega-Stars auf der Bühne. Aber das reicht ihr nicht.

„Da sind immer noch so viele Dinge, die ich noch erreichen will. Ich denke, das ist etwas, was ich mir selbst einrede, um hungrig zu bleiben“, sagte die Sängerin laut ShowbizSpy. Sie hält sich selbst für eine extreme Perfektionistin und hat noch so einige Pläne: „Ich würde sehr gerne mehr Filme machen und ich fühle, dass ich immer noch nach dem Erfolg strebe, den ich begehre.

Christina ein Nimmersatt? Hört sich fast so an. Aber zumindest ist sie sich sicher: „Da wird es einen Ort geben, an dem ich mit mir im Reinen bin und weiß, dass ich eine Menge erreicht habe.“ Vielleicht schafft sie dies ja mit einem neuen Album, ihr Letztes wurde ja eher ein Flop als Top.

Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Christina Aguilera bei der Präsentation von Stella McCartneys Herbstkollektion 2018
Christopher Polk/Getty Images
Christina Aguilera bei der Präsentation von Stella McCartneys Herbstkollektion 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de