Dass Tom Cruise (48) ein Fan von Action-Szenen ist, ist längst bekannt. Doch jetzt will er ganz hoch hinaus: Auf einer Pressekonferenz in Dubai verkündete er stolz, dass einige Szenen des neuen „Mission Impossible“-Teils im höchsten Turm der Welt gedreht werden.

828 Meter misst der „Burj Chalifa“, der erst im Januar eingeweiht wurde und 900 Wohnungen bereithält. Nach Prag zieht es die Macher des vierten „Mission Impossible“-Streifens also nach Dubai. Dort spielte ja auch schon Sex and the City 2. Weitere Drehorte sollen dann noch Moskau und Vancouver sein.

Außerdem wurde endlich der Name des vierten Teils bekannt gegeben: Die Fortsetzung wird „Mission: Impossible Ghost Protocol“ heißen. Jetzt wird natürlich heiß diskutiert, was der Titel zu bedeuten hat, denn im CIA-Jargon wird eine Geheimbasis oder ein Geheimversteck von Terroristen als „Ghost“ bezeichnet. Der Kinofilm verspricht auf jeden Fall spannend zu werden und kommt am 15. Dezember 2011 in die deutschen Kinos. Hoffentlich sind alle Mitglieder des Teams schwindelfrei, denn es sollen auch Stunts in luftiger Höhe zu sehen sein!

Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Patrick Riviere/Getty images
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Simon Pegg und Tom Cruise bei einem Film-Event
Ethan Miller/Getty Images for CinemaCon
Simon Pegg und Tom Cruise bei einem Film-Event
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de