Bei Hand aufs Herz spielt sie die böse, intrigante Caro Eichkamp. Im wahren Leben ist Sonja Bertram (26) das genaue Gegenteil. Mit Promiflash sprach sie über ihre Rolle, ihre Entwicklung und auch über die Musik.

Natürlich wollten wir wissen, wie viel Caro steckt in ihr? Wie ist es, die Böse zu spielen? „Ich finde es total klasse, denn ich kann mich mal so richtig böse austoben. Daher, dass ich privat eher unterhalte und komisch bin - die Gute - kann ich hier auch mal die andere Seite herauskehren“, berichtete sie. Und, im Gegensatz zu ihrer Rolle, versteht sie sich auch super mit ihren Kollegen: „Wir könn's auf jeden Fall dicke miteinander. Wenn wir kein Team wären, dann sehe das ganze nochmal ganz anders aus.“ Kein Wunder, wenn man Tag ein, Tag aus zusammen am Set abhängt, könnte es sonst auch ziemlich anstrengend werden.

Bevor Sonja zu Hand aufs Herz kam, sammelte sie schon allerhand Erfahrungen in diversen Serien und Filmen, jedoch blieb sie dort nie über einen längeren Zeitraum hinweg: „Ich hab schon andere Serien gemacht. Konnte da immer mal kurz reingucken und dann auch wieder verschwinden wenn's schlimm wurde. Und jetzt ist es zum ersten Mal so, dass ich lerne 'Nein, Sonja, du musst durchhalten, durchhalten'.“ Natürlich klappt das besser, wenn man sein schauspielerisches Talent vielfältig unter Beweis stellen kann. Deshalb wollten wir von ihr wissen, wie es denn mit ihrer Figur weitergeht, fängt Caro etwa irgendwann auch noch an zu singen? „Meine Rolle bleibt nicht nur böse und schlecht und einseitig. Ich hab immer noch ganz, ganz andere Seiten. Es wird noch sehr, sehr viel passieren. Und 'ne Stimme habe ich und es deutet sich ja schon etwas an... Lassen wir uns doch mal überraschen“, verriet sie.

Schließlich ist Sonja im wahren Leben durchaus musikalisch. Sie studierte nicht nur Schauspiel, sondern auch Gesang und interessiert sich für vielerlei Musikrichtungen: „Also momentan muss ich ja sagen, höre ich tatsächlich Black Sabbath. Ja, also jetzt mag ich's gerade 'nen bisschen härter. Aber ich denke, es kommt auch bald wieder die Zeit, wo Jason Mraz (33) doch mehr vorne liegt.“

Wir sind gespannt, wie es bei Hand aufs Herz weitergeht und in wie weit, Caro ihre Intrigen weiter verfolgt, denn „eins habe ich mit meiner Rolle gemeinsam: Ich bin verdammt Dickköpfig und ich hab ein Ziel vor Augen und deshalb werde ich das bis zum bitteren Ende durchziehen.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de