Katy Perry (26) hat ja vor einigen Tagen in Indien mit ihrem Russell Brand (35) den Bund der Ehe geschlossen. Nun wurde berichtet, dass es in der Hochzeitsnacht zu laut herging und nun eine Anzeige eingereicht wurde.

Da Katy erst kürzlich berichtete, eine Bombe im Bett zu sein, fragt man sich natürlich, ob sie mit ihren Bettspielchen den Lautstärke-Pegel etwas überschritt. Aber dem ist natürlich nicht so. Die haben einfach nur zu laut gefeiert, die Maximallautstärke überschritten und aus diesem Grund ermittelt nun die indische Polizei. Doch Katy hat nichts zu befürchten, beziehen sich die Vorwürfe doch auf den Manager des Hotels, die in seiner Position bestimmte Regeln einzuhalten hat.

Wie die ganze Sache nun ausgeht, weiß man noch nicht, dem Management des Hotels drohen aber eine mehrtägige Haftstrafe oder zumindest eine Geldstrafe.

Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Katy Perry, Sängerin
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Das Team von "American Idol" 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Das Team von "American Idol" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de