Vielleicht hätte er es beim Supertalent noch weit gebracht, vielleicht wäre er aber auch schon nach der zweiten Runde ausgeschieden – diese Frage lässt sich nun nicht mehr beantworten, denn Robert Fröhlich (17), Menowins (23) kleiner Bruder, schmiss gestern freiwillig hin.

Als er vor der Jury stand, staunte Dieter Bohlen (56) zunächst nicht schlecht, als ein weiterer Fröhlich die Bühne betrat. „Ihr seid ne große Familie oder?“, so der Poptitan, der auch gleich die Antwort auf diese Frage erhielt: „Ich kenne selber nicht alle.“ Und obwohl Dieter mittlerweile nicht mehr gut auf den DSDS-Zweiten Meno zu sprechen ist, sagte er doch: „Man kann sagen was man will, aber ein schlechter Sänger ist er ja nicht.“ Auch Robert wollte sich eigentlich einen Namen im Showbusiness machen, doch dieser Versuch ging ordentlich nach hinten los.

Dabei wollte die Jury den 17-Jährigen doch noch eine Chance als Solo-Kandidat geben. Schließlich klang seine Stimme gar nicht so übel, nur halt in Kombination mit seinem beatboxenden Freund Sinan Aydin (16). Bruce (53) sagte dazu: „Die Kombination mit dem Beatboxer war nicht gut, ich hab deine Stimme kaum gehört.“ Sylvie (32) sprach bei Robert sogar von einer warmen Ausstrahlung und Bohlen erklärte ganz sachlich: „Der Sound deiner Stimme ist hübsch. In dem Chaos hast du aber keinen einzigen Ton getroffen.“ Nach einer kurzen Acapella-Einlage überzeugte Menos kleiner Bruder dann. „Du hast viel Gefühl, singst die Töne aber unsauber, das kann man aber lernen. Dir als Sänger würd ich noch ne Chance gebe, dieser Kombi aber nicht“, so Juror Dieter.

Und schon war es das mit dem kleinen Fröhlich, der seinen Kumpel nicht verletzen wollte und auch nach mehrmaligen Betteln Sinans stur blieb: „Ich geh da nicht noch mal raus. Freundschaft ist nicht mit Geld zu bezahlen!“

Hier ist ein kurzer Ausschnitt vor ihrem Auftritt:

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de