Was für ein Schock für High School Musical-Star Zac Efron (23): Als er von seiner Promo-Tour für seinen neuen Kinofilm „Wie durch ein Wunder“ nach Hause kam, hörte er eines Abends seltsame Geräusche aus seiner Garage. Neugierig aber auch ein bisschen ängstlich schaute er nach dem Rechten und erlebte eine große Überraschung.

Zac Efron
WENN
Zac Efron

„Zac hatte total Schiss, als er die verrückten Geräusche hörte", verriet ein Freund des Stars dem National Enquirer, „Eines Abends ging er in seine Garage und schreckte zurück, als ein großer, buschiger Waschbär plötzlich aus einer Box mit Klamotten sprang und davonrannte." Weil der Schauspieler wissen wollte, ob er die restlichen Klamotten nun wegwerfen müsse, schaute er in die Box hinein und fand ein Nest mit Baby-Waschbären.

Zac Efron
WENN.com
Zac Efron

Tierfreund Efron rief natürlich sofort den Tierdienst an, der die kleinen Bärchen einpackte und anschließend sicher in die Wildnis entließ. Zac war zwar erleichtert, dass sich in seiner Abwesenheit nur eine Waschbären-Familie bei ihm eingenistet hatte, trotzdem wird er sicherlich dafür sorgen, dass seine Garage demnächst vor fremder Belagerung sicher ist.

Zac Efron
WENN.com
Zac Efron