Dass die unter 18-Jährigen gerne Haut zeigen, haben wir mittlerweile ja zu genüge mitbekommen. Miley Cyrus (17) präsentierte sich schließlich erst am Samstag fast nackt bei Wetten, dass...? in Hannover und trug auch bei den MTV EMAs ein Hauch von nichts. Trotzdem lässt Gossip Girl Taylor Momsen (17) das Hannah Montana-Girl in Sachen Freizügigkeit echt alt aussehen. Gegen sie wirkt Miley fast spießig und zugeknöpft.

Während Miley wenigstens noch vor der Veranstaltung, beim Posieren für die Fotografen ein schickes Abendkleid trug, kam Taylor direkt in ihrem „Out-of-Bed-Look“. Aber nein, damit ist jetzt nicht ihre Frisur gemeint, sondern ihr Outfit. Sie trug nämlich eigentlich nur Spitzen-Unterwäsche und darüber ein falsch zugeknöpftes schwarzes Herrenhemd. Ganz so, als ob sie sich gerade noch schnell aus dem Bett bequemt hätte. Zumindest für das altbewährte Grusel-Make Up war genügend Zeit: Roter Lippenstift, die extremen schwarzen Smokey-Eyes zum super blassen Teint – wie immer halt. Dann noch schnell in die mörderhaften Overknee-High Heels und raus auf den roten – in diesem Fall lila – Teppich.

Mit diesem Auftritt stellt Taylor sicher alle Outfits in den Schatten, jedoch nicht an Glamour, sondern an optischer Grausamkeit. Vielleicht sollte ihr mal jemand sagen, dass Unterwäsche etwas für unten drunter ist und fast nackt nicht immer gleichbedeutend mit sexy.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Ariana Grande bei den 13. Billboard Women in Music Awards
Getty Images
Ariana Grande bei den 13. Billboard Women in Music Awards
Shannen Doherty und Holly Marie Combs bei einem Event in West Hollywood im April 2012
Getty Images
Shannen Doherty und Holly Marie Combs bei einem Event in West Hollywood im April 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de