Johnny Knoxville (39) versteht nicht, dass seine Jackass-Kollegen so gut bei Frauen ankommen. „Anscheinend steht die Damenwelt mittlerweile auf Männer, die in Elefanten-Kacke springen."

Johnny, Bam Margera (31) und Steve-O (36) sind bekannt für ihre außergewöhnlichen und ekelhaften Stunts in Jackass. Sie tun verrückte Dinge, essen ekelhafte Sachen, fügen sich Schmerzen zu und sind einfach mal ganz ohne Verstand. Eigentlich sollte man(n) meinen, dass die Stunts von Johnny und Co. einen Würgereiz und Kopfschütteln bei den Frauen auslösen. „Merkwürdigerweise macht es ihnen nichts aus, dass du in ein bisschen Elefantenkacke springst. Es sollte sie abtörnen, aber das tut es nicht. Ich habe keine Ahnung warum, aber alle kommen gut bei den Damen an. Es scheint nach dem Geschmack der Jungs zu laufen", verriet er der Elle.

Johnny freut sich für seine Kollegen, aber selbst interessieren ihn die unmoralischen Angebote der Frauen nicht mehr. Denn der Stuntman ist glücklich verheiratet. Für ihn sind die wilden Zeiten vorbei. Zumindest was die Frauen betrifft, seine Jackass-Aktionen werden wohl so schnell kein Ende nehmen.

Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010
Getty Images
Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010
Steve-O bei der Premiere von "Hit & Run"
Getty Images
Steve-O bei der Premiere von "Hit & Run"
Bam Margera im Januar 2013
Getty Images
Bam Margera im Januar 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de