Anzeige
Promiflash Logo
Video: Rihanna beim peinlichen Waxing-ErlebnisGetty ImagesZur Bildergalerie

Video: Rihanna beim peinlichen Waxing-Erlebnis

14. Nov. 2010, 8:15 - Promiflash

Rihanna (22) ist nicht nur eine begnadete Sängerin, sie kann auch total witzig sein. In der „Graham Norton Show“ enthüllte sie eine äußerst peinliche und deswegen so lustige Geschichte, die sie zuletzt beim Waxing erlebt hat. Dort wurde sie nämlich von einem Fan erkannt – als sie entblößt auf der Liege lag!

„Du hattest also eine Haarentfernung – und sie erkannten dich da unten?“, spricht der Moderator Rihanna scherzhaft auf ihr traumatisches Erlebnis an und das ganze Publikum fängt an zu lachen. „Wow – lacht nicht darüber. Das war schrecklich!“, versucht Rihanna die Zuschauer zu beruhigen, „ich ging zu diesem Waxing-Studio und die Frau erkannte mich, bevor ich meine Klamotten auszog. Sie konnte es nicht abwarten, bis wir endlich alleine waren und sie mich um ein Autogramm bitten konnte – oder um ein Foto. Und dann lag ich da also und hatte tierische Schmerzen – und da entschied sie sich damit herauszuplatzen...“

„Jedes mal, wenn ich mich waxen lasse, versichere ich mich, dass die Frau alt ist und Russisch spricht – auf jeden Fall kein Englisch. Und diese Frau war eine 25-jährige Amerikanerin und sie sagte: 'Ich weiß, wer du bist (und dann zog sie mir den Wax-Streifen ab) – du bist Rihanna, oder?' Und ich dachte nur: 'Unangenehm!!' Das war echt der unangenehmste Moment in meinem ganzen Leben. Danach ging ich raus und sagte zu meinen Leuten: 'Bringt mich bloß nie wieder hier hin! Ich sagte alt und russisch!“ Aber seht euch das Video doch selbst an:

Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom auf der "Carnival Row"-Premiere in Los Angeles, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de