Er ist einfach Kult! Ozzy Osbourne (61) schrieb mit seiner Band „Black Sabbath" Musikgeschichte und seine Reality Show „The Osbournes“ zählt mit zu den erfolgreichsten Serien auf MTV. Doch bevor er seine Frau Sharon (58) kennen und lieben lernte, versuchte er es bei zahlreichen anderen Mädels. Aber irgendwie war der Wurm drin. Dabei hatte er doch den ultimativen Anmachspruch drauf!

„Nach einem gemeinsamen Abend sagte ich zu der Frau, die ich herumkriegen wollte: „Kann ich zu dir nach Hause kommen und Fernsehen gucken?“ Das war brillant, weil es so klang, als ob ich einfach nur die Zehn-Uhr-Nachrichten sehen wollte, obwohl ich sie eigentlich verführen wollte“, berichtete Ozzy dem Sunday Times Magazine. Die Antwort der Mädels war dann meist aber, dass sie keinen Fernseher haben würden.

Ob er Sharon, mit der er seit 1982 verheiratet ist, damit rumgekriegt hat? Auf jeden Fall sind sie sehr glücklich und haben drei Kinder miteinander, von denen aber nur Jack (25) und natürlich Kelly (26) so extrem im Fokus der Öffentlichkeit stehen wie sie selbst.

Ozzys Anmache ist auf jeden Fall mal etwas Anderes, oder?

Ozzy und Sharon Osbourne bei einer Pressekonferenz in Los Angeles, 2018
Getty Images
Ozzy und Sharon Osbourne bei einer Pressekonferenz in Los Angeles, 2018
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de