Die Reality-TV-Stars fallen nicht immer positiv auf. Davon können Snooki (23) oder auch Heidi Montag (24) ein Lied singen. Nun reiht sich eine weitere Dame ein, von der man sicher noch so Einiges hören, oder vielmehr sehen wird. Die Rede ist von Lauren Goodger (25), die zum Cast der im Oktober gestarteten Reality-Show „The Only Way Is Essex“ gehört.

Die Serie wird in der Nähe von London gedreht und basiert auf Vorbildern wie eben Jersey Shore oder The Hills. Deshalb ist es auch eigentlich gar nicht verwunderlich, dass Lauren ihren Idolen auch optisch nacheifert. In London wurde sie nun auf dem Weg in einen Club gesichtet und da sah es tatsächlich ganz so aus, als ob da die englische Variante von Snooki heranrollt – allerdings weniger stark gebräunt und mit helleren Haaren. Doch in einer Sache sind sich die beiden definitiv einig: Kurz und eng sollen ihre Kleidchen sein.

Doch ist das noch schön? Denn Lauren ist genau wie Snooki wirklich nicht die grazilste Person unter der Sonne und quetscht sich trotzdem in so einen Fummel, der besonders durch seinen Print nochmal extrem auffällt – und vor allem aufträgt. Sie merkt wohl selbst, dass ihr Dress ein wenig zu eng ist, denn es rutscht an ihren Beinen hoch und sie hat deutlich Mühe, das Ganze an Ort und Stelle zu halten. Aber die Krönung kommt ja noch: Als die Fotografen sie von hinten ablichten, sieht man ganz deutlich, dass sie ihr Outfit in einer Nummer größer hätte kaufen sollen, denn der Reißverschluss geht schon auf.

Ein wirklich peinlicher Auftritt, der ihr aber bestimmt eine Menge Publicity einbringt. Und das kommt einem neuen Reaility-TV-Sternchen doch sicherlich ganz gelegen.

Lauren Goodger, UK-Reality-TV-Star
Getty Images
Lauren Goodger, UK-Reality-TV-Star
Lauren Goodger im Juni 2018
Getty Images
Lauren Goodger im Juni 2018
Lauren Goodger in London
Getty Images
Lauren Goodger in London
Lauren Goodger im Juni 2018
Getty Images
Lauren Goodger im Juni 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de