Vor einigen Wochen ist die Casting-Show X-Factor zu Ende gegangen und hat Edita Abdieski (25) als Siegerin hervorgebracht Doch für Jurorin Sarah Connor (30) bedeutet das Aus der Show noch lange nicht, dass sie sich auf die faule Haut legen kann.

Die Sängerin hat ja gerade eine neue Platte, „Real Love“, am Start und die muss natürlich beworben werden. Derzeit befindet sich Sarah im kalten Russland auf Tournee. Doch von den frostigen Außentemperaturen merkte man in der gut gefüllten „Crocus City Hall“ in Moskau gar nichts, denn Sarah trat im knappen Kleid auf die Bühne und rockte die Russen. Eigentlich ist das blumige Outfit auch wirklich schick, nur die grauen Overknee-Stiefel passen leider gar nicht dazu. Mit ein paar High Heels hätte ihr Cocktail-Kleid viel schicker gewirkt, so leidet die Eleganz sehr durch die Schuhwahl. Wir fühlen uns bei diesem Anblick an einen Angler erinnert und der wird wohl kaum im Mini-Kleid auf Fischfang gehen. Vielleicht möchte die Sängerin in diesem Outfit aber noch den ein oder anderen Fan einfangen.

Zu dem zweiten Bühnenoutfit, Lederrock mit legerem Shirt, hätten die hochhackigen Stiefel optisch besser gepasst, hätten den rockige Look komplettiert. Oder wie seht ihr das?

Sarah Connor beim deutschen Radiopreis 2015
Getty Images
Sarah Connor beim deutschen Radiopreis 2015
Sarah Connor, Sängerin
Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Sarah Connor, Sängerin
Athanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Sarah Connor im Dezember 2015
Getty Images
Sarah Connor im Dezember 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de