Gerade erst haben sich die Eltern von Britney Spears (28) wieder versöhnt und eigentlich sollte man annehmen, dass sich die Sängerin mit ihnen freuen würde, aber dem ist nicht so.

Britney ist hingegen sogar überhaupt nicht begeistert von der aufgefrischten Liebe. Jamie (58) und Lynne sollen wieder extrem glücklich miteinander sein, wie eine Quelle kürzlich erzählte. Nun meldet sich jemand zu Wort, der Britneys Sicht der Dinge kennen will. „Britney fühlt sich komplett verraten“, wurde dem National Enquirer zugetragen.

Dieses Gefühl kommt nicht von ungefähr. Die Sängerin kam nicht immer gut mit ihrem Vater zurecht, vor allem nicht, als er die Vormundschaft für sie und ihr Vermögen hatte. Dem einzigen Menschen, dem Britney noch vertraute, war ihre Mama und nun musste sie feststellen, dass diese sie ebenfalls hintergangen hat. Alles was sie über ihre Tochter erfahren hat, soll diese brühwarm ihrem Ex-Mann berichtet haben.

Ob Britneys kleine Schwester Jamie Lynn (19) wohl ebenfalls ein Problem mit der neuen alten Liebe ihrer Eltern hat?

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Jamie Lynn Spears, Musikerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Musikerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de