Gestern fand ja wieder das große TV-Total Turmspringen auf Pro7 statt. Diesmal schafften es die Frauen auf das Treppchen und holten sich im Einzelspringen, wie auch im Synchronspringen den Sieg. Für die Männer lief es diesmal nicht so gut.

Auch Elton (39) hatte dieses Jahr alles andere als Glück. Das Synchronspringen mit Partner Stefan Raab (44) wollte einfach nicht klappen und anstatt mit den Füßen zuerst im Wasser zu landen, prallte der „ewige Praktikant“ mit dem Gesicht voran ins Wasser. Eigentlich sollte der Sprung ein Rückwärtssalto vom Fünf-Meter-Turm werden, stattdessen wurde es eine schmerzvolle Begegnung mit dem Wasser. „Der Arzt hat sich die Verletzung angesehen, zum Glück waren meine Augen zu und es ist nicht mehr passiert. Momentan ist das rechte Auge noch rot, morgen wird alles rundherum blau sein”, sagte Elton nach dem Sprung.

Glück gehabt, da ist Elton gerade noch mit einem blauen Auge davon gekommen.

Elton bei einer Theater-Premiere
Getty Images
Elton bei einer Theater-Premiere
Stefan Raab beim Bits & Pretzels Founders Festival
Getty Images
Stefan Raab beim Bits & Pretzels Founders Festival
Fabian Hambüchen
Getty Images
Fabian Hambüchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de