Beim gestrigen TV Total Turmspringen führte, wie so oft bei Events von Stefan Raab (44), wieder einmal Matthias Opdenhövel (40) durch das Programm, während Sonya Kraus (37) als „Reporterin auf dem Turm“ letzte Stimmen von den todesmutigen Teilnehmern vor den Sprüngen einholte.

Doch was war an dem Abend bloß in die Moderatorin gefahren? In einem gewagten Kostüm, das selbst Stefan Raab nicht identifizieren konnte: „Ist das jetzt eine Krankenschwester oder eine Matrosin?“, stellte sie Fragen, die meist unter die Gürtellinie gingen. Zwar sind wir von Sonya ja schon so einige freizügige Outfits gewöhnt, aber bei diesem Dekolleté hatte man schon Angst, dass nicht alles an Ort und Stelle bleiben könnte.

„Wenn ihr hier falsch aufkommt, dann tut es hinten richtig weh“, meinte sie zu den Verbotene Liebe-Stars Jo Weil (33) und Thore Schölermann (26), in Anspielung darauf, dass die beiden in der ARD-Serie ein schwules Paar spielen. Beim Sprung von Daniel Aminati (37) redete sie nur noch von „Ergüssen“ und auch Stefan bekam sein Fett für sein Outfit weg, dass er trug bevor er in die Badehose schlüpfte: „Ist heute schon Christopher Street Day?“

Was haltet ihr denn von Sonyas Outfit und ihren Sprüchen?

Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Getty Images
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Stefan Raab bei einer Preisverleihung 2015
Getty Images
Stefan Raab bei einer Preisverleihung 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de