Lange mussten die Fans von Tokio Hotel auf den neuesten Streich der vier Magdeburger warten. Und jetzt ist es vollbracht. Der neue Song der erfolgreichen Jungs heißt „Hurricanes and Suns“ und geht bereits nach dem ersten Hören sofort ins Ohr. Das Lied ist die erste Single-Auskopplung aus dem Best Of-Album der Band. Doch zu ihren Wurzeln kehren Tokio Hotel nicht ganz zurück, denn der Songtext ist komplett auf englisch.

Aber überzeugt euch doch selbst vom neuen Song der Jungs und dem dazugehörigen Clip:

Das Musikvideo zum Song gibt einen Rückblick auf die Band-Höhepunkte der letzten fünf Jahre. Zu sehen sind unter anderem Szenen aus dem Tour-Alltag der Jungs sowie Ausschnitte aus vergangenen Clips, die rückwärts laufend eingespielt werden. Dazu singt Frontman Bill Kaulitz (21) viel erwachsener und rockiger als sonst, was beweist, dass er sich stimmlich auf jeden Fall weiterentwickelt hat. Die Rückblenden zeigen aber auch, dass er sich eben nicht nur stimmlich, sondern natürlich auch äußerlich immer wieder verändert hat. Besonders witzig ist dabei zu sehen, wie jung er noch beim Durchbruch-Song „Durch den Monsun" aussah.

Tokio Hotel zelebrieren sich und ihre unglaubliche Karriere in „Hurricans and Suns“ quasi selbst. Ein toller Clip, der die Fans in Erinnerungen schwelgen lässt.

Tom KaulitzScreenshot Sevenload.com
Tom Kaulitz
Bill KaulitzScreenshot Sevenload.com
Bill Kaulitz
WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de