Gestern wurde mal wieder die 1 Live-Krone verliehen. Dies ist Deutschlands größter Radio-Preis und er wird seit 2006 jährlich verliehen. In diesem Jahr gab es acht Kategorien in denen der Preis verliehen wurde. Sechs Gewinner wählte das Publikum, zwei Gewinner wurden von der 1Live-Redaktion bestimmt.

Doch wer sind die Gewinner des gestrigen Abends? Lena Meyer-Landrut (19) konnte sich über den Preis als „Beste Künstlerin“ und für die „Beste Single“ freuen und zeigte sich begeistert: „Ist das krass. Damit habe ich nicht gerechnet. Man nimmt mich ernst. Danke an die Leute, die mich gewählt haben.“ Den Preis für die „Beste Band“ staubten die Jungs von Fettes Brot ab, ebenfalls den als „Besten Live-Act.

Die Zuschauer voteten außerdem dafür, dass das „Beste Album“ von den Fantastischen Vier veröffentlicht wurde und der „Beste 'Plan B'-Act“ Tocotronic seien. Von der Jury bekam Christian Ulmen (35) eine Krone als „Beste Comedy“ und Stefan Raab (44) erhielt den „Sonderpreis“.

Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Fahri Yardim, Pheline Roggan und Christian Ulmen beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Getty Images
Fahri Yardim, Pheline Roggan und Christian Ulmen beim Deutschen Fernsehpreis 2018
Sasha im November 2019
Getty Images
Sasha im November 2019
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de