Auf dem Kinderspieltag in Bretwood, Kalifornien, hatten Jennifer Garner (38) und ihre beiden Töchter Violet (5) und Seraphina (1) sichtlich viel Spaß. Mit einem Ritt auf Mamas Rücken ging es los, doch wo steckte denn der stolze Vater schon wieder? Am Sonntag zogen die Frauen der Familie mal wieder ohne Ben Affleck (38) los.

Gerüchten zufolge soll es in der Beziehung der beiden Schauspieler gewaltig kriseln. Nichtsdestotrotz hatte das Trio viel Spaß beim Go-Cart-fahren und im Streichel-Zoo. Die Schauspielerin, die zuletzt im Film „Valentine's Day zu sehen war, war so in das Spielen mit ihren Töchtern vertieft, dass sie gar nicht bemerkte, dass ihr nackter Hintern aus der Jeans hervor blitzte.

Doch wer sich so rührend um seine Kinder kümmert, bei dem ist so einen kleinen Po-Blitzer nicht weiter dramatisch. Zum Abschluss eines so schönen Tages fuhren alle noch gemeinsam in einem quietsch-gelben Zug, bevor es wieder nach Hause ging.

Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Jennifer Garner bei den Oscars 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Jennifer Garner bei den Oscars 2018
Jennifer Garner und Michael Vartan bei der "Alias"-Buchvorstellung 2002
Frederick M. Brown/Getty Images
Jennifer Garner und Michael Vartan bei der "Alias"-Buchvorstellung 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de